Heilkräuter, zeitlos und hilfreich

Die Phytotherapie, zu deutsch Heilkräuterkunde, ist die älteste Therapieform der Welt.  Das belegen Grabfunde bei den Neandertalern und  kräuterkundliche Aufzeichnungen in Keilschrift aus dem mesopotamischen Zweistromland.
Dabei sind Heilpflanzen und Kräuter viel mehr als bloße Wirkstoffe!
Kräuterheilkunde ist eine sinnliche Therapie: Für den Patienten, dessen gesamtes Sinneswesen von den Heilpflanzen angesprochen werden muß – aber auch für den Therapeuten, der jede Heilpflanze mit der er arbeitet zuerst sinnlich erfahren haben muß.

Frauen- und Kinderheilkunde – eine Einheit.

Mutter und Kind getrennt von einander zu betrachten, widerspräche den Grundsätzen einer ganzheitlichen Heilkunde. In der Schwangerschaft bilden Mutter und Kind körperlich wie emotional eine Einheit, die beide ihr ganzes Leben lang in sich tragen werden. Oft liegt in einer scheinbar unbedeutenden Störung dieser Einheit der Schlüssel zu späteren gesundheitlichen Themenstellungen.